Dr. Anton Prestele gestorben

OStD a.D. Dr. Anton Prestele ist am 16. Nov. 2020 nach langer schwerer Krankheit mit 78 Jahren gestorben. 

Von 1982 bis 1992 leitete er die Staatliche Schulberatungsstelle Obb.-Ost; 1989 war er in Regenburg unter den Gründungsmitgliedern des Bayerischen Landesverbands Schul-beratung e.V., dessen erster Geschäftsführer er war.

Ab 2002 im Ruhestand nach der Leitung des Gymnasiums Penzberg publizierte er Gedichte, Abhandlungen zur Pädagogik und Spiritualität sowie kluge und schelmische schwäbische Sprüche.

Sein letzter Satz im Nachruf auf seine Mutter gelte nun auch ihm: Gott hat ihn gesegnet, er nehme ihn in sein Reich auf!

Unterstützung zu Covid-19 und Schule

Darüber hinaus finden Sie hier Informationen und Unterstützungsangebote:

Fachtagung zum Jubiläum von "Ich schaff's"

 

 

 

 

 

 

 

Die Fachtagung wird von Volker Schmalfuß und Dr. Thomas Hegemann eröffnet.

Berichte und weitere Highlights folgen demnächst!

Neu gewählter Vorstand

Bei der Mitgliederversammlung in Nürnberg wurden neu gewählt:

1. Vorsitzenden Volker Schmalfuß (Obb.-Ost),

2. Vorsitzende Doris Graf (Obb.-West)

Geschäftsführer Konrad Haas (Schwaben)

Die drei Mitgliedsverbände der Arbeitsgemeinschaft Schulberatung in Bayern (ASB), Christian Feja für den bib, Jonas Röthlein für den LBSP und Volker Schmalfuß für den BLS haben Grundsatzforderungen sowie das Positionspapier der ASB über die weitere Entwicklung der Staatlichen Schulberatung in Bayern zusammen gefasst.

Die Dokumentation "Professionell beraten im System Schule" kann bei der Staatlichen Schulberatungsstelle für Obb.-Ost angefordert werden.